Navigation überspringen
 

Sondergase

Gase für den besonderen Anspruch

Sondergasezentrum Westfalen AG

Das Sondergasezentrum der Westfalen AG ist auf höchste Präzision ausgerichtet, der gesamte Fertigungsprozess unterliegt strengen Qualitätsrichtlinien und ist eingebunden in unser zertifiziertes Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001.

 

Unter den Begriff Sondergase fallen folgende Kategorien:

Akkreditiertes Prüf- und Kalibrierlabor

Erstmalig in 2006 wurde das Sondergasezentrum der Westfalen AG vom damaligen Deutschen Akkreditierungssystem Prüfwesen (DAP) als Prüflabor akkreditiert. Im gleichen Jahr erfolgte durch den Deutschen Kalibrierdienst (DKD) die Akkreditierung als Kalibrierlabor.

Seit 2010 wird auf Basis der EG-Verordnung 765/2008 nur noch eine nationale Akkreditierungsstelle benannt, die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS).

Durch die Akkreditierung des DakkS erbringt das Sondergasezentrum der Westfalen AG einen Kompetenznachweis auf national wie international hohem Niveau (DIN EN ISO/IEC 17025:2005) und bescheinigt seit 10 Jahren eine kontinuierlich gleichbleibende Qualität von Produkten und Prozessen.