Contact

Abwärmenutzung

Thermotract: Wärme, die weniger kostet

Nutzen Sie die Abwärme Ihrer Kältemaschinen – und zwar ohne zu investieren!

Unsere Lösung dafür heißt Thermotract: Wir liefern und finanzieren die nötige Technik. Sie sparen mit der zurückgewonnenen Wärme. Und zwar kräftig. Denn mit Thermotract zahlen Sie für jede Kilowattstunde weniger als bisher. Den günstigen Fixpreis garantieren wir Ihnen für mehrere Jahre. Gleichzeitig reduzieren Sie Ihren ökologischen Fußabdruck.

Die Vorteile im Überblick:

  • Wärme zum günstigen Preis pro kWh
  • Individuelle Vertragslaufzeit
  • Kalkulationssicherheit durch Festpreis
  • Enorme Kostenersparnis
  • Kleinerer CO2-Fußabdruck dank Abwärme­nutzung

Vertragsmodell: individueller Preis, flexible Laufzeit

Um Thermotract zu nutzen, schließen wir einen Wärmeliefervertrag ab. Darin vereinbaren wir individuell den Wärmepreis und die Laufzeit. Gezahlt wird transparent und einfach pro Kilowattstunde – mit zwölf monatlichen Abschlägen und einer übersichtlichen Jahresabrechnung. 

Technik, Montage und Wartung: alles inklusive

Die komplette Technik, die für Thermotract nötig ist, übernehmen wir. Dazu installieren wir zwischen Kältemaschine und Heizungsanlage Wärmetauscher und einen Wärmespeicher. Der Wärmetauscher fängt die Abwärme der Kältemaschine auf. Der Wärmespeicher bevorratet sie, bis Bedarf besteht – wie eine überdimensionierte Wärmflasche. Dann gibt der Speicher die Wärme an die Heizungsanlage ab.

Die gesamte Anlage benötigt nur etwa vier Quadratmeter Platz und bleibt während der gesamten Vertragsdauer in unserem Besitz. Das heißt: Wir kümmern uns auch um Wartung und Service. Bei Vertragsende entfernen wir die Thermotract-Anlage rückstandlos. Oder Sie übernehmen die Technik und betreiben diese selbst weiter. Ganz wie Sie mögen!

Online einsehen: Leistungsdaten der Abwärmenutzung