Contact


Effizientes IT-JobTempomeeting bei Westfalen

Mehrere Unternehmen stellen sich gleichzeitig sich gegenseitig vor

Das erste IT-JobTempomeeting in Münster fand Mitte Mai bei der Westfalen Gruppe am Industrieweg statt. Bei dieser neuen Form von Bewerbungsgesprächen bot sich 26 Bewerbern aus der IT-Branche die Chance, 13 verschiedene Unternehmen kennenzulernen.

 

Das IT-JobTempomeeting basiert auf dem SpeedDating, einer raschen Folge von mehreren kurzen Gesprächen zwischen Bewerbern und Unternehmen, das der Veranstalter Kirsch & Kern Professionals aus Hannover für die Anbahnung von beruflichen Kontakten optimierte: Bewerber und Unternehmensvertreter überreichen statt umfangreicher Bewerbungsmappen oder Informationsbroschüren so genannte Profilkarten. Diese Karten im DIN-A6-Format umfassen alle wesentlichen Daten und dienen als schnelle und einfache Gesprächsgrundlage der fünfminütigen Bewerbungsgespräche. Bereits seit 2012 finden diese Meetings in Norddeutschland statt; 2016 sind es insgesamt 16 Standorte bundesweit.

 

Unter den Bewerbern in Münster waren zu je einem Drittel Berufserfahrene, Absolventen und Studierende der Studiengänge Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik und Elektrotechnik, die Praktika, betreute Abschlussarbeiten und Festanstellungen suchten. Die beteiligten Unternehmen kamen vor allem aus Münster wie die Westfälische Provinzial Versicherung, die SER Solutions Deutschland GmbH und die Westfalen Gruppe.

 

Die Bewerber waren vom IT-JobTempomeeting überzeugt: „Mir hat die lockere Atmosphäre gefallen. Die Veranstaltung war gut organisiert und für mich sehr effizient“, erklärte ein Hochschulabsolvent. Ein weiterer Berufsneuling ergänzte: „Ich habe mich heute zum ersten Mal beworben und konnte wertvolle Erfahrungen sammeln. Mein Wunsch-Unternehmen habe ich auch schon gefunden; mal schauen wie es weitergeht.“ Auch Personalmanager Jörg Knobeloch von der Westfalen Gruppe sieht das IT-JobTempomeeting positiv: „Wir haben zahlreiche interessante Gespräche geführt und vielversprechende Bewerber kennengelernt. Ich kann mir eine erneute Teilnahme sehr gut vorstellen.“

 

 

Westfalen Gruppe

Die Westfalen Gruppe ist als Technologieunternehmen der Energiewirtschaft mit insgesamt 23 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in Deutschland, Belgien, Frankreich, den Niederlanden, Österreich, Polen, der Schweiz und Tschechien tätig. Das im Jahre 1923 gegründete Familienunternehmen mit über 20 Produktionsstandorten in Europa hat seinen Hauptsitz in Münster. Die Geschäftsfelder sind Gase, Energieversorgung und Tankstellen. Die Westfalen Gruppe erwirtschaftete mit aktuell über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von rund 1,8 Milliarden Euro.