Contact


Westfalen Gruppe auf der Anuga FoodTec 2015

Messestand der Westfalen AG auf der Anuga FoodTec

Die Westfalen Gruppe präsentierte sich vom 24. bis 27. März auf der Fachmesse Anuga FoodTec 2015 in Köln erstmals in einem neuen, frischen Erscheinungsbild. Unter dem Motto „Der sture Genuss“ stellten die westfälischen Gasehersteller auf ihrem Stand (Halle 10.1, Nummer 65) Lebensmittelgase der Marke Protadur® vor. Diese werden beim Frosten, Härten, Verpacken, Carbonisieren und Hydrieren, zum Vorspannen und Aufschäumen sowie zur Steuerung von Reifeprozessen bei Obst und Gemüse eingesetzt. Protadur®-Lebensmittelgase sind auch bei der Produktion und der Weiterverarbeitung von Fleisch- und Wurstwaren, Molkereiprodukten und Speiseeis, Süßwaren, Ölen und Fetten, Backwaren und Getreideprodukten, Bier und Erfrischungsgetränken, Fertig- und Convenience-Produkten, Obst und Gemüse, Fisch und Meeresfrüchten unerlässlich.

Die Gase der Protadur®-Familie entsprechen hinsichtlich Zulassung, Spezifikation und Herstellung sämtlichen EU-Verordnungen für Lebensmittelzusatzstoffe und somit Lebensmittel. Darüber hinaus erfüllen sie weitergehende branchentypische Regelwerke wie der EIGA und ISBT. Protadur®-Lebensmittelgase sind über die gesamte Versorgungskette bis zum Übergabeprodukt beim Anwender zuverlässig vor Kontamination geschützt. Protadur® ist in ein HACCP-Konzept (Hazard Analysis of Critical Control Points) eingebunden und unterliegt einem engmaschigen Netz von Kontrollpunkten. Die lückenlose Rückverfolgbarkeit der Protadur®-Lebensmittelgase ist jederzeit sichergestellt. Protadur® umfasst als ganzheitlicher Markenkomplex auch das versorgungstechnische Equipment: Gasflaschen, Ventile, Straßentankwagen, Speichertanks, Mess-, Steuer- und Regeleinheiten unterliegen sorgfältigen Kontrollen. Für jeden Anwendungsfall bietet Westfalen eine umfassende Beratung zum Protadur®-Leistungsspektrum, um eine maßgeschneiderte Lösung für jeden Anwender zu erarbeiten. 

 

Westfalen Gruppe 
Die Westfalen Gruppe ist als Technologieunternehmen der Energiewirtschaft mit insgesamt 22 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften international tätig. Über 20 Produktionsstandorte befinden sich in Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, der Schweiz und in Tschechien. Das im Jahre 1923 gegründete Familienunternehmen ist in den Bereichen Gase, Energieversorgung und Tankstellen tätig und hat seinen Hauptsitz in Münster. Mit über 1.400 Mitarbeitern erwirtschaftete die Westfalen Gruppe im Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von etwa 1,9 Milliarden Euro.