Contact


Westfalen Gruppe verlängert Vertrag mit Lekkerland

Führungskräfte der Westfalen Gruppe und von Lekkerland unterzeichnen Vertragsunterlagen zur Fortsetzung der Zusammenarbeit

Die Westfalen Gruppe und die Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG setzen ihre langjährige Zusammenarbeit fort. Lekkerland beliefert weiterhin die 260 Westfalen und Markant Tankstellen in Nordwestdeutschland mit einem Großteil ihres Sortiments – unter anderem Tiefkühlbackwaren, Getränke, Süßwaren, Lebensmittel, Tabakwaren inklusive E-Zigaretten, elektronische Gutschein- und Bezahlkarten sowie Non-Food-Artikel. Darüber hinaus unterstützt Lekkerland die Westfalen Gruppe nun auch bei Marketing und Platzierung der Waren – individuell angepasst an jede einzelne Tankstelle.

Der Vertrag läuft bis Ende 2018 und gilt für alle Tankstellenshops der Westfalen Gruppe. „Die vertrauensvolle und effiziente Zusammenarbeit mit Lekkerland besteht bereits seit über 20 Jahren“, blickte Westfalen Vertriebsvorstand Reiner Ropohl bei der Vertragsunterzeichnung zurück. Und das sei nicht verwunderlich, denn in puncto Convenience-Sortiment und Logistik lasse Lekkerland keine Wünsche offen. „Wir freuen uns sehr, dass die Westfalen Gruppe uns weiterhin ihr Vertrauen schenkt“, so Lekkerland Geschäftsführer Frank Fleck. „Auch in den kommenden Jahren werden wir die sehr erfolgreiche Zusammenarbeit fortsetzen und gemeinsam weiter ausbauen.“

 

Westfalen Gruppe
Die Westfalen Gruppe ist als Technologieunternehmen der Energiewirtschaft mit insgesamt 22 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften international tätig. Über 20 Produktionsstandorte befinden sich in Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, der Schweiz und in Tschechien. Das im Jahre 1923 gegründete Familienunternehmen ist in den Bereichen Gase, Energieversorgung und Tankstellen tätig und hat seinen Hauptsitz in Münster. Auch bietet das Unternehmen als innovativer Gasehersteller eine breite Palette von Arzneimitteln, Medizinprodukten und Spezialgasen für Therapie, Diagnose und Labor in Kliniken, Arztpraxen und im Homecare-Bereich. Mit rund 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwirtschaftete die Westfalen Gruppe im Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von rund 1,9 Milliarden Euro.

Lekkerland Deutschland
Die Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG ist der Partner für alle Handelsformate, die Menschen den bequemen Unterwegskonsum ermöglichen. Dazu gehören unter anderem Tankstellenshops, Kioske, Convenience-Stores, Tabakwarenfachgeschäfte, Getränkemärkte, Kaufhäuser, Lebensmittelmärkte, Bäckereien und Kantinen. Rund 58.500 Kunden vertrauen in Deutschland auf das breite Produktangebot, die flexible Logistik und die maßgeschneiderten Dienstleistungen von Lekkerland. Lekkerland liefert Tabakwaren, Food-to-go, Non-Food-Produkte, Getränke, Electronic Value und vieles mehr. Im Geschäftsjahr 2014 belief sich der Umsatz auf 7.443 Millionen Euro. Lekkerland Deutschland beschäftigt in seinen 15 Logistikzentren und der Zentrale in Frechen bei Köln 2.784 Mitarbeiter.