Kontakt

Helium 4.6, gasförmig, verdichtet

gasförmig, verdichtet
Reinheit 99,996 Vol.-%
Bezeichnung Helium 4.6

Nebenbestandteile

Nebenbestandteile

Stickstoff 20 Vol.-ppm
Sauerstoff 5 Vol.-ppm
Feuchte 5 Vol.-ppm
Kohlenwasserstoffe 1 Vol.-ppm
Lieferformen In Stahlflaschen und Bündeln mit 12 Flaschen
Flaschen-/Behältervolumen 2 l 10 l 20 l 50 l 12 x 50 l 2 l 10 l 20 l 50 l 12 x 50 l
Inhalt Inhalt (m3) 0,3 1,8 3,6 9,1 109,2 0,3 1,8 3,6 9,1 109,2
Fülldruck Fülldruck (bar) 200 200 200 200 200 200 200 200 200 200

Falls nicht anders vermerkt, bezieht sich der Fülldruck auf 288,15 K (15°C) und der Inhalt auf 288,15 K (15°C) und 1,013 bar.

Falls nicht anders vermerkt, bezieht sich der Fülldruck auf 288,15 K (15°C) und der Inhalt auf 288,15 K (15°C) und 1,013 bar.

Eigenschaften erstickend
Ventilanschluss DIN 477 Nr. 6 | (W 21,80 x 1/14)
Schulterfarbe braun (RAL 8008)

Umrechnungen

m3 kg l flüssig
1 bei 288,15 K (15°C); 1 bar 1,000 0,167 1,336
1 kg 5,988 1,000 8,001
1 l flüssig bei T Siedepunkt; 1 bar 0,748 0,125 1,000

Weitere Lieferformen

Auf Anfrage ; Alumini® 12, 200 Helium 5.0 ; Helium flüssig für Kryobehälter ; im Trailer: Helium 4.6 ; in Stahlflaschen und Bündeln: Helium 4.6, 5.0, 5.5, 6.0, ECD, Protadur® E 939, Ballongas, Secudur® He ; in 300 bar-Technologie: Helium 4.6, 5.0 und 6.0

Physikalische Daten

Molare Masse 4,00 g mol-1
Flüssiger Zustand
Siedetemperatur 4,22 (-268,9) K (°C)
Verdampfungswärme 20,42 kJ kg-1
Flüssigdichte 125 kg m-3
Gaszustand
Dichte (bei 273,15 K und 1,013 bar) 0,18 kg m-3
Dichteverhältnis zur Luft (bei 288,15 K und 1,013 bar) 0,14
spezifische Wärme (bei 298,15 K und 1,013 bar) 5,20 kJ kg-1 K-1
Wärmeleitzahl (bei 288,15 K und 1,013 bar) 0,1482 J s-1 m-1 K-1
Kritischer Punkt
Temperatur 5,2 (-268,0) K (°C)
Druck 2,28 bar
Dichte 69,6 kg m-3
Tripelpunkt
Temperatur 2,177 (-271,0) K (°C)
Dampfdruck 0,051 bar
Schmelzwärme 3,49 kJ kg-1
weitere Kennzahlen
Zündtemperatur -- K (°C)
Zündbereich in Luft -- Vol.-%
Brennwert nach DIN 51850 -- kJ kg-3

Tripelpunkt: oberer Lambda-Punkt

Tripelpunkt: oberer Lambda-Punkt

zurück