Kontakt

ProMED pul-g, gasförmig, verdichtet

gasförmig, verdichtet
Reinheit
Bezeichnung ProMED pul-g
Bestandteile Bestandteile
Kohlenmonoxid 0,25 Vol.-%
Helium 18 Vol.-%
Sauerstoff 19 Vol.-%
Stickstoff Rest
Lieferformen In Stahlflaschen
Flaschen-/Behältervolumen 10 l 10 l
Inhalt Inhalt (m3) 1,5 1,5
Fülldruck Fülldruck (bar) 150 150

Falls nicht anders vermerkt, bezieht sich der Fülldruck auf 288,15 K (15°C) und der Inhalt auf 288,15 K (15°C) und 1,013 bar.

Falls nicht anders vermerkt, bezieht sich der Fülldruck auf 288,15 K (15°C) und der Inhalt auf 288,15 K (15°C) und 1,013 bar.

Eigenschaften weitere: siehe Gebrauchsinformationen
Ventilanschluss DIN 477 Nr. 14 | (M 19 x 1,5 LH)
Schulterfarbe leuchtendgrün (RAL 6018)

Weitere Lieferformen

Auf Anfrage

ProMED pul-g ist der Handelsname des Fertigarzneimittels.
ProMED pul-g ist der Handelsname des Fertigarzneimittels.
ProMED pul-g entspricht in Herstellung und Analyse den Vorgaben der Zulassungsunterlagen.
ProMED pul-g entspricht in Herstellung und Analyse den Vorgaben der Zulassungsunterlagen.

ProMED pul-d ist ein Gemisch aus Kohlenmonoxid - chemisches Zeichen CO -, Helium - chemisches Zeichen He -, Sauerstoff - chemisches Zeichen O[2] - und Stickstoff - chemisches Zeichen N[2].

ProMED pul-d ist ein Gemisch aus Kohlenmonoxid - chemisches Zeichen CO -, Helium - chemisches Zeichen He -, Sauerstoff - chemisches Zeichen O[2] - und Stickstoff - chemisches Zeichen N[2].

Typische Anwendungen

Geeignete Druckminderer:

Auf die Applikation abgestimmte Flaschendruckminderer (CE-gekennzeichnetes Medizinprodukt). Auf die Applikation abgestimmte Flaschendruckminderer (CE-gekennzeichnetes Medizinprodukt).
zurück