Kontakt

Protadur® O70 C30, gasförmig, verdichtet

gasförmig, verdichtet
Reinheit
Bezeichnung Protadur® O70 C30
Bestandteile Bestandteile
Sauerstoff 70 Vol.-%
Kohlendioxid 30 Vol.-%
Lieferformen In Stahlflaschen und Bündeln mit 12 Flaschen
Flaschen-/Behältervolumen 50 l 12 x 50 l 50 l 12 x 50 l
Inhalt Inhalt (m3) 12,9 155,6 12,9 155,6
Fülldruck Fülldruck (bar) 200 200 200 200

Falls nicht anders vermerkt, bezieht sich der Fülldruck auf 288,15 K (15°C) und der Inhalt auf 288,15 K (15°C) und 1,013 bar.

Falls nicht anders vermerkt, bezieht sich der Fülldruck auf 288,15 K (15°C) und der Inhalt auf 288,15 K (15°C) und 1,013 bar.

Eigenschaften erstickend
Ventilanschluss DIN 477 Nr. 9 | (G3/4)
Schulterfarbe hellblau (RAL 5012)

Weitere Lieferformen

Auf Anfrage

Die Herstellung erfolgt nach den Vorgaben der EG-Verordnung 178/2002/EG und entspricht den Reinheitsanforderungen für Lebensmittelzusatzstoffe gemäß Verordnung (EU) 231/2012.
Die Herstellung erfolgt nach den Vorgaben der EG-Verordnung 178/2002/EG und entspricht den Reinheitsanforderungen für Lebensmittelzusatzstoffe gemäß Verordnung (EU) 231/2012.

Protadur® O C ist ein Gemisch aus E 948 (Sauerstoff) - chemisches Zeichen O₂ - und E 290 (Kohlendioxid) - chemisches Zeichen CO₂-.

Protadur® O C ist ein Gemisch aus E 948 (Sauerstoff) - chemisches Zeichen O₂ - und E 290 (Kohlendioxid) - chemisches Zeichen CO₂-.

Zu den physikalischen Daten der Komponenten siehe Produktdatenblätter der entsprechenden Reinstgase.

Zu den physikalischen Daten der Komponenten siehe Produktdatenblätter der entsprechenden Reinstgase.

Typische Anwendungen

Geeignete Druckminderer:

Gasentnahmearmaturen von Herstellern, die in Anlehnung an die EU-Verordnung 1935/2004/EG in Verkehr gebracht werden. Gasentnahmearmaturen von Herstellern, die in Anlehnung an die EU-Verordnung 1935/2004/EG in Verkehr gebracht werden.
zurück