Kontakt

Stickstoff flüssig N₂ Service, flüssig, tiefkalt

flüssig, tiefkalt
Reinheit 99,998 Vol.-%
Bezeichnung Stickstoff flüssig N₂ Service

Nebenbestandteile

Nebenbestandteile

Sauerstoff 5 Vol.-ppm
Kohlenwasserstoffe 1 Vol.-ppm
Feuchte 5 Vol.-ppm
Lieferformen in bedarfsgerechten Kleinmengen vor Ort

Die angegebene Reinheit entspricht der Qualität im stationären Vorratstank.

Die angegebene Reinheit entspricht der Qualität im stationären Vorratstank.

Eigenschaften erstickend
Ventilanschluss anlagenspezifisch
Schulterfarbe keine, vorschriftsmäßige Transportkennzeichnung nach ADR

Umrechnungen

m3 kg l flüssig
1 bei 288,15 K (15°C); 1 bar 1,000 1,171 1,447
1 kg 0,854 1,000 1,236
1 l flüssig bei T Siedepunkt; 1 bar 0,691 0,809 1,000

Weitere Lieferformen

Auf Anfrage ; Alumini® 12, 200 Stickstoff 5.0 ; im stationären und mobilen Tank: Stickstoff flüssig 4.8, 5.0, 6.0, Protadur® E 941 und Secudur® N ; in Stahlflaschen und Bündeln: Stickstoff 3.0, 4.0, 4.8, 5.0, 5.5, 6.0, ECD, Secudur® N und Protadur® E 941 ; in 300 bar-Technologie: Stickstoff 3.0, 4.8, 5.0, Secudur® N, Protadur® E 941

Physikalische Daten

Molare Masse 28,01 g mol-1
Flüssiger Zustand
Siedetemperatur 77,35 (-195,8) K (°C)
Verdampfungswärme 198,70 kJ kg-1
Flüssigdichte 808,6 kg m-3
Gaszustand
Dichte (bei 273,15 K und 1,013 bar) 1,25 kg m-3
Dichteverhältnis zur Luft (bei 288,15 K und 1,013 bar) 0,97
spezifische Wärme (bei 298,15 K und 1,013 bar) 1,04 kJ kg-1 K-1
Wärmeleitzahl (bei 288,15 K und 1,013 bar) 0,0250 J s-1 m-1 K-1
Kritischer Punkt
Temperatur 126,2 (-147,0) K (°C)
Druck 34,00 bar
Dichte 314 kg m-3
Tripelpunkt
Temperatur 63,2 (-210,0) K (°C)
Dampfdruck 0,1253 bar
Schmelzwärme 25,8 kJ kg-1
weitere Kennzahlen
Zündtemperatur -- K (°C)
Zündbereich in Luft -- Vol.-%
Brennwert nach DIN 51850 -- kJ kg-3
zurück