Kontakt

Grundlagen Flüssiggas für Fachhandwerker

Grundlagen Flüssiggas – ein kleiner Leitfaden für den Fachhandwerker

Inhalte:

In dem Seminar werden Handwerkern die Grundlagen zum Thema Flüssiggas vermittelt. Das Ziel der Vorträge ist die kompetente Beratung von Kunden. Daneben fungiert die Veranstaltung als Entscheidungshilfe für Handwerker, ob eine weitere Spezifikation im Bereich Flüssiggas förderlich ist.

Das Seminar verschafft Handwerkern Basiskenntnisse zu Herkunft und Herstellung des Produkts. Weitere Themen sind die speziellen Stoffeigenschaften sowie die produktgerechte und sichere Lagerung beim Endkunden. Darauf aufbauend wird den Teilnehmern das Wissen für eine fachlich qualifizierte Beratung zum Thema Flüssiggas und -versorgung beim Endkunden an die Hand gegeben. Dafür werden Vorschriften, Regelwerke und deren Geltungsbereiche vermittelt. Im weiteren Fokus der Veranstaltung stehen die Flüssiggasversorgung und die praktischen Montagegrundlagen.

In 5 Stunden vermitteln erfahrene Anwendungstechniker aus dem Energieversorgungs-Bereich den Teilnehmern solides Basiswissen zum Produkt. Die Handwerker werden befähigt, Endkunden professionell und fachlich fundiert zu beraten.

Die Teilnehmer erhalten einen USB-Stick mit Infomaterial, eine Teilnahmebescheinigung und die digitalisierten Vortragsunterlagen.

 

Veranstaltungsdaten:

Zielgruppe:

Das Angebot richtet sich an die Meisterkurse Sanitär, Heizung, Klima bei Handwerkskammern im gesamten Bundesgebiet.

Termin:

Auf Anfrage

Ort:

Die Veranstaltung wird in Rahmen des Meisterkurses durchgeführt und somit in den jeweiligen Handwerkskammern (HWK) abgehalten.

Kosten:

Keine

Ansprechpartner:

Durchgeführt werden diese Vorträge von den Anwendungstechnikern im Bereich Energieversorgung, die selbst umfassende Erfahrungen in der Installation und Optimierung von Flüssiggas-Anlagen haben.

Ansgar Jöckertitz, +49 251 695-404, a.joeckertitz@westfalen.com.