Kontakt

Schweißen, Fügen, Löten, Schneiden, Trennen

Die Welt der Gase bietet Lösungen für viele schweißtechnische Aufgaben. Der Einsatz der richtigen Gase ermöglicht es, Metalle und Legierungen perfekt zu trennen oder zu verbinden. Durch die zunehmende Vielfalt der Anforderungen stellt sich jedoch häufiger denn je die Frage nach dem jeweils richtigen Verfahren und den einzusetzenden Gasen.

Die richtige Wahl zu treffen erfordert in vielen Fällen eine Menge an Wissen und Erfahrung: Oft ist eine ganze Reihe von Faktoren zu berücksichtigen. So sind zum Beispiel Art, Stärke und Oberfläche des Werkstoffs ebenso maßgeblich wie wirtschaftliche Gesichtspunkte.

Schweißen bedeutet das unlösbare Verbinden von Bauteilen unter Anwendung von Wärme und/oder Druck ggf. unter Verwendung von Zusatzwerkstoffen.

Das Schmelzschweißen bildet die größte Gruppe. Die Verbindung von Bauteilen durch Schweißen, Fügen und Löten ist in der modernen Fertigung nach wie vor unverzichtbar. Durch die Vielzahl und Komplexibilität der Prozesse werden die Anforderungen an die zu verwendenden Komponenten immer höher.

Schneiden bzw. Trennen wird zur Formgebung von Materialien genutzt. Es haben sich zahlreiche Verfahren entwickelt, die je nach Anwendung auszuwählen sind. In der Metallverarbeitung überwiegt das thermische Trennen, wie z.B. das Brennschneiden.