Kontakt


Westerwälder gewinnt Wohnmobilreise

Zwei Westfalen Mitarbeiter überreichen dem Gewinner vor einem Compakt-Markt einen Gutschein für die Wohnmonilreise

„Das hatte ich immer schon mal vor“, freut sich Detlev Evers aus Neuhäusel im Westerwald. Der 67-Jährige gewann bei der Tankstellen-Aktion „Westfalen Adventskalender 2015“ den Hauptpreis: eine 14-tägige Wohnmobilreise im Wert von rund 3.000 Euro. „Meine Frau und ich wollen gemeinsam mit Schwager und Schwägerin im Sommer an die holländische Westküste fahren. Dann soll es weitergehen Richtung Süden bis nach Frankreich“, plant Evers voller Vorfreude. „Und unsere beiden Hunde kommen selbstverständlich auch mit!“ Der Rentner tankt regelmäßig an der Markant Tankstelle von Norbert Elzer in Koblenz-Arenberg. Eine Mitarbeiterin überreichte ihm in der Adventszeit einen Aktionsflyer. Evers meldete sich auf der Aktionswebsite an: „Zunächst war ich enttäuscht, dass ich beim Tagesgewinn kein Glück hatte; dafür war später meine Freude über den Hauptpreis umso größer!“

 

Die Aktion „Westfalen Adventskalender“ dauerte vom 1. bis zum 24. Dezember 2015. Jeder Gast hatte ab 24 Euro Bonwert die Möglichkeit, pro Tag einen von 24 Tagespreisen zu gewinnen – insgesamt 576 Gewinne; zum Beispiel LED-Smart Fernseher, Kaffee-Vollautomaten oder Spiele-Sets. Jeder Teilnehmer nahm darüber hinaus automatisch an der Verlosung des Hauptgewinns teil. Detlev Evers erhielt seinen Preis als Gutschein an der neu eröffneten Westfalen Tankstelle in Köln-Lövenich. Den Reisezeitpunkt und das Reiseziel kann er bis zum 31. August selber bestimmen. Und damit die Reise mit gefülltem Tank und ausreichender Verpflegung beginnen kann, gehört zum Gewinn eine Westfalen-Compact-Card mit einem Guthaben von 100 Euro.

 

„Die Beteiligung war rekordverdächtig: Insgesamt haben sich fast 80.000 Tankstellen-Gäste auf unserer Aktionswebsite registriert. Das sind 14 Prozent mehr als im Vorjahr“, ist Axel Mruck, Tankstellen-Vertriebsleiter der Westfalen Gruppe zufrieden.

 

Westfalen Gruppe

Die Westfalen Gruppe ist als Technologieunternehmen der Energiewirtschaft mit insgesamt 23 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in Belgien, Frankreich, den Niederlanden, Österreich, Polen, der Schweiz und Tschechien tätig. Das im Jahre 1923 gegründete Familienunternehmen mit über 20 Produktionsstandorten in Europa hat seinen Hauptsitz in Münster. Die Geschäftsfelder sind Gase, Energieversorgung und Tankstellen. Die Westfalen Gruppe erwirtschaftete mit aktuell über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von rund 1,8 Milliarden Euro.