Kontakt


Westfalen Gruppe feierte Jubilare

Gruppenbild der 25 Mitarbeiter die ihr 25 jähriges bzw. 40 jähriges Dienstjubiläum feiern

Die Westfalen Gruppe ehrte Ende Januar in einer Feierstunde insgesamt 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die 2014 ein Arbeitsjubiläum feiern konnten. 23 von ihnen sind seit 25 Jahren im Unternehmen; zwei weitere bereits seit 40 Jahren. 

Renate Fritsch-Albert, Mitglied der Geschäftsleitung und Ehefrau des Vorstandsvorsitzenden, dankte in ihrer Laudatio den Jubilaren für ihre Betriebstreue und ihren Einsatz, die zur erfolgreichen Entwicklung des Familienunternehmens beigetragen haben: „Sie sind ein Teil des Unternehmens. Ohne Ihr Know-how und Ihr Engagement würde es im Team und im Ganzen nicht funktionieren.“

Im Bild (v.l.n.r.): 1. Reihe: Renate Karrengarn, Erwin Dreckmann, Bettina Meyer, Ralf Welling, Geschäftsleitungsmitglied Renate Fritsch-Albert, Birgit Rogée, Mechthild Bußwinkel. 2. Reihe: Vorstandsmitglieder Dr. Carsten Wilken und Reiner Ropohl, Gerry Nordkamp, Walter Rüttger, Jürgen Klyssek, Jörg Möller, Robert Stiefel, Matthias Hülskötter, Werner Althoff, Hubert Dreike, Werner Goldstein, Bernd Post, Thomas Mennemeyer, Personalleiter Rolf Glahn.

 

Westfalen Gruppe

Die Westfalen Gruppe ist als Technologieunternehmen der Energiewirtschaft mit insgesamt 22 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften international tätig. Über 20 Produktionsstandorte befinden sich in Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, der Schweiz und in Tschechien. Das im Jahre 1923 gegründete Familienunternehmen ist in den Bereichen Gase, Energieversorgung und Tankstellen tätig und hat seinen Hauptsitz in Münster. Mit rund 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwirtschaftete die Westfalen Gruppe im Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von etwa 1,9 Milliarden Euro.