Kontakt


Westfalen Gruppe spendet an Sternenland e.V.

Eine Spende in Höhe von 5.000 Euro überreichte Renate Fritsch-Albert (li.), Mitglied im Aufsichtsrat der Westfalen Gruppe, an Renate Eckart und Joachim Dorus vom Vorstand Sternenland e.V., Sendenhorst. Der 2011 gegründete Verein ist ein Zentrum für trauernde Kinder, Jugendliche und ihre Familien sowie für alle von Tod und Trauer betroffenen Menschen. Sein Angebot besteht in der Durchführung von Kinder- und Jugendgruppen, Projekten, Vorträgen, Workshops und Beratungen.