Kontakt


„Wichtiger Bestandteil im Motor der Westfalen Gruppe“: Familienunternehmen feierte 64 Jubilare

Die Westfalen Gruppe würdigte kürzlich 64 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die 2016 ein Arbeitsjubiläum feiern konnten. 61 Mitarbeiter sind seit 25 Jahren im Unternehmen; Reinhard Eißing (1. Reihe, 3. v.re.), Gerhard Hesselmann (nicht im Bild) und Peter Ronsdorf (1. Reihe, 1.v.re.) bereits seit 40 Jahren. Damit war die Zahl der Jubilare im vergangenen Jahr mehr als doppelt so hoch wie 2015.

Renate Fritsch-Albert (1. Reihe, 2.v.re.), Geschäftsleitung, sowie die Vorstandsmitglieder Torsten Jagdt (re.), Reiner Ropohl (li.) und Dr. Meike Schäffler (2. Reihe, 2.v.re.) dankten den Jubilaren für ihre jahrelange Treue: „Wir schätzen Ihren persönlichen Einsatz und deshalb stehen Sie heute im Mittelpunkt. Sie sind im Motor der Westfalen Gruppe ein wichtiger Bestandteil!“, so Renate Fritsch-Albert. Gefeiert wurde erstmals im festlich geschmückten unternehmenseigenen Schulungs- und Veranstaltungszentrum Westfalen Forum am Industrieweg.

25 Jahre bei der Westfalen Gruppe sind: Hubert Aerdker, Heike Backmann, Karsten Booß, Thomas Braun, Helmut Brehmer, Frank Böttcher, Thomas Brinkmann, Jörg Brode, Eckhard Brune, Frank Dauwe, Thomas Dobszelak, Horst Dongowski, Ralf Dreyer, Frank Dupke, Ulrich Franke, Susanne Götker, Hubertus Gnegel, Anja Hagemann, Gerda Halberstadt, Udo Gideon, Brigitte Herkentrup, Wolfgang Hollmann, Achim Hölscher, Michael Hufnagl, Peter Iwanski, Armin Jankord, Katharina Kämper, Thomas Kießling, Karin Klöker, Frank Konert, Thomas Kuhlmann, Britta Lange, Wolfgang Leib, Karsten Lubbe, Andreas Meyer, Ralf Mülleneisen, Dieter Perdun, Thomas Pierog, Bernd Ramm, Paul Recker, Frank Rehbein, Thorsten Reisch, Wolfgang Rohrbeck, Alfred Rotthowe, Peter Schmidtke, Frank Schmitz, Fred Schöneberg, Rudolf Scholz, Ludger Schulze Forsthövel, Frank Selle, Yves Sinjuschkin, Ingo Sörries, Christian Speicher, Beatrix Theis, Ralf Walther, Hildegard Werth, Cornelia Wesselmann, Michael Wiening, Thomas Wolschendorf, Michael Zarmstorff und Bettina Zawodnik.

 

 

Westfalen Gruppe

Die Westfalen Gruppe ist als Technologieunternehmen der Energiewirtschaft mit insgesamt 23 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in Deutschland, Belgien, Frankreich, den Niederlanden, Österreich, Polen, der Schweiz und Tschechien tätig. Das im Jahre 1923 gegründete Familienunternehmen mit über 20 Produktionsstandorten in Europa hat seinen Hauptsitz in Münster. Die Geschäftsfelder sind Gase, Energieversorgung und Tankstellen. Die Westfalen Gruppe erwirtschaftete mit aktuell rund 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von rund 1,7 Milliarden Euro.