Kontakt


Autowäsche mit Lichteffekt. Powerschaum an der Westfalen Tankstelle Steinfurter Straße gestartet

Der neue Powerschaum bietet gründliche Reinigung und spektakuläre Lichteffekte.

Münster. Die Waschstraße der Westfalen Tankstelle von Jörg Binding an der Steinfurter Straße hat seit kurzem den neuen Powerschaum im Angebot – als Bestandteil ihrer Premium-Autowäsche Lotuspflege. Der kraftvolle Powerschaum wird als geschlossener Schaumvorhang über einen neuen Bogen auf das Fahrzeug aufgebracht. LED-Lampen beleuchten dabei den Vorhang spektakulär mit zahlreichen Farbeinstellungen.  

Neben dem neuen Powerschaum bietet die Lotuspflege weitere Vorteile: Die Wäsche löst kraftvoll Verschmutzungen aller Art und ist dennoch sanft zum Lack. Im Unterschied zur herkömmlichen Autopflege wird bei der Lotuspflege ein spezieller Konservierer maschinell auf das Fahrzeug aufgetragen und in den Lack einmassiert. Mikroskopisch kleine Nanopartikel im Konservierungsmittel verschließen die Oberfläche und verbessern die Schmutzabweisung sowie den Abperleffekt des Lacks. 

Und auch die Umwelt freut sich: Eine neue Wasserrückgewinnungsanlage bereitet das Abwasser der Waschstraße so auf, dass es wiederverwendet werden kann.  

Damit die Gäste die neue Autowäsche ausprobieren können, bieten Jörg Binding und sein Team in den ersten Tagen nach der Wiedereröffnung die Lotuspflege zum Sparpreis an. Drei weitere Westfalen Tankstellen – in Billerbeck, Dorsten und Duisburg – nehmen demnächst den Powerschaum in ihr Waschprogramm auf. Bei gutem Erfolg werden weitere Stationen folgen.

 

Westfalen Gruppe

Die Westfalen Gruppe ist als Technologieunternehmen der Energiewirtschaft mit insgesamt 23 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in Deutschland, Belgien, Frankreich, den Niederlanden, Österreich, Polen, der Schweiz und Tschechien tätig. Das im Jahre 1923 gegründete Familienunternehmen mit über 20 Produktionsstandorten in Europa hat seinen Hauptsitz in Münster. Die Geschäftsfelder sind Gase, Energieversorgung und Tankstellen. Die Westfalen Gruppe erwirtschaftete mit über 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von rund 1,6 Milliarden Euro.